Impact of Medical Qigong on quality of life, fatigue, mood and inflammation in cancer patients
Der erste Schritt in ein erfülltes und glückliches Leben beginnt mit der bewussten Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse. Je aufmerksamer und achtsamer Sie mit sich selbst umgehen, desto mehr werden Sie von einer ausgewogenen Gesundheit, gesteigerter Kreativität oder einem erhöhten Maß an sozialer Kompetenz profitieren. Genau an diesem Punkt setzt mein Entspannungsprogramm an. Techniken wie Progressive Muskelrelaxation (PRM), Autogenes Training (AT), Qigong oder auch Tai Chi Chuan sind ideale Methoden, die sich immer aufs Neue bewährt haben, weil sie eine umfassende und lang anhaltende Kräftigung und natürliche Regeneration bewirken. Ich biete Schnupperkurse, Fortbildungen, Kurse und Einzeltrainings in Progressiver Muskelrelaxation (PRM), Autogenem Training (AT), Qigong, Qigong für Kinder und Tai Chi Chuan im Raum Köln, Bonn und Oberberg an. Wenn Sie keinen der Kurse oder Workshops besuchen können, komme ich auch gerne in Ihr Unternehmen.
Tai Chi, Qigong, TCM, Bewegung, Entspannung, Schlaftherapie, Stressreduktion, Seminare, Köln, Bonn, Siegen, Oberberg
296
post-template-default,single,single-post,postid-296,single-format-standard,lounge-core-1.0.3,boxed,ajax_fade,page_not_loaded

Impact of Medical Qigong on quality of life, fatigue, mood and inflammation in cancer patients

 

Impact of Medical Qigong on quality of life, fatigue, mood and inflammation in cancer patients

Posted by Siegbert Engel in Gesundheit, Qigong 18 Dez 2009

tao_yin_yang3Studie über den Einfluss von Medizinischem Qigong auf die Lebensqualität und Symptome von Krebspatienten

Substantial numbers of cancer patients use complementary medicine therapies, even without a supportive evidence base. This study aimed to evaluate in a randomized controlled trial, the use of Medical Qigong (MQ) compared with usual care to improve the quality of life (QOL) of cancer patients.

Our major findings were that scores on total QOL and all domains (PWB, SWB/family well-being, EWB and FWB) measured by the FACT-G were significantly improved in participants who completed the Qigong intervention at 10-week follow-up compared with the usual care control group.

Read more…

Sorry, the comment form is closed at this time.