The health benefits of tai chi – Tai Chi und Gesundheit
Der erste Schritt in ein erfülltes und glückliches Leben beginnt mit der bewussten Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse. Je aufmerksamer und achtsamer Sie mit sich selbst umgehen, desto mehr werden Sie von einer ausgewogenen Gesundheit, gesteigerter Kreativität oder einem erhöhten Maß an sozialer Kompetenz profitieren. Genau an diesem Punkt setzt mein Entspannungsprogramm an. Techniken wie Progressive Muskelrelaxation (PRM), Autogenes Training (AT), Qigong oder auch Tai Chi Chuan sind ideale Methoden, die sich immer aufs Neue bewährt haben, weil sie eine umfassende und lang anhaltende Kräftigung und natürliche Regeneration bewirken. Ich biete Schnupperkurse, Fortbildungen, Kurse und Einzeltrainings in Progressiver Muskelrelaxation (PRM), Autogenem Training (AT), Qigong, Qigong für Kinder und Tai Chi Chuan im Raum Köln, Bonn und Oberberg an. Wenn Sie keinen der Kurse oder Workshops besuchen können, komme ich auch gerne in Ihr Unternehmen.
Tai Chi, Qigong, TCM, Bewegung, Entspannung, Schlaftherapie, Stressreduktion, Seminare, Köln, Bonn, Siegen, Oberberg
318
post-template-default,single,single-post,postid-318,single-format-standard,lounge-core-1.0.3,boxed,ajax_fade,page_not_loaded

The health benefits of tai chi – Tai Chi und Gesundheit

 

The health benefits of tai chi – Tai Chi und Gesundheit

Posted by Siegbert Engel in Bewegung, Tai Chi Chuan 19 Apr 2010

Das Harvard Medical School’s Osher Research Center erforscht seit einigen Jahren die Methode des Tai Chi und die positiven Auswirkungen auf Körper und Geist.

“A growing body of carefully conducted research is building a compelling case for tai chi as an adjunct to standard medical treatment for the prevention and rehabilitation of many conditions commonly associated with age,” sagt Peter M. Wayne vom Harvard Medical School’s Osher Research Center.

So wird u.a. über die Einflüsse auf Muskulatur, Atmung und Beweglichkeit, sowie über die Auswirkungen eines Tai-Chi-Trainings bei Krebs, Bluthochdruck, Morbus Parkinson oder Schlafstörungen berichtet.

Eine zusammenfassende Darstellung der Forschungsergebnisse auf diesem Gebiet (in englischer Sprache) und eine Einführung in die Methode mit hilfreichen Tipps zum Training kann man bei Harvard Health Publications nachlesen.

Sorry, the comment form is closed at this time.