Qigong
Der erste Schritt in ein erfülltes und glückliches Leben beginnt mit der bewussten Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse. Je aufmerksamer und achtsamer Sie mit sich selbst umgehen, desto mehr werden Sie von einer ausgewogenen Gesundheit, gesteigerter Kreativität oder einem erhöhten Maß an sozialer Kompetenz profitieren. Genau an diesem Punkt setzt mein Entspannungsprogramm an. Techniken wie Progressive Muskelrelaxation (PRM), Autogenes Training (AT), Qigong oder auch Tai Chi Chuan sind ideale Methoden, die sich immer aufs Neue bewährt haben, weil sie eine umfassende und lang anhaltende Kräftigung und natürliche Regeneration bewirken. Ich biete Schnupperkurse, Fortbildungen, Kurse und Einzeltrainings in Progressiver Muskelrelaxation (PRM), Autogenem Training (AT), Qigong, Qigong für Kinder und Tai Chi Chuan im Raum Köln, Bonn und Oberberg an. Wenn Sie keinen der Kurse oder Workshops besuchen können, komme ich auch gerne in Ihr Unternehmen.
Tai Chi, Qigong, TCM, Bewegung, Entspannung, Schlaftherapie, Stressreduktion, Seminare, Köln, Bonn, Siegen, Oberberg
-1
archive,paged,category,category-qigong-bewegung,category-244,paged-3,category-paged-3,lounge-core-1.0.3,boxed,ajax_fade,page_not_loaded

Qigong

()
 

How Far Can Ki-energy (Qi) Reach?

07 Jan 2010 Posted by Siegbert Engel in Gesundheit, Qigong

An interesting discussion abaout the mechanism for the generation and transmission of Ki-energy (Qi): ‘Ki-energy’, which can be enhanced through the practice of Nishino Breathing Method, was reported to have beneficial health effects. Although Ki-energy can play an important role in complementary and alternative medicine (CAM),...

The Nishino Breathing Method and Ki-Energy

28 Dez 2009 Posted by Siegbert Engel in Gesundheit, Qigong

An interesting study about the Nishino breathing method, which is quiet comparable with some Qigong techniques, the effects of Qi (jap.: Ki) and the challenge to traditional scientific thinking: "The breathing method, which was developed and is being taught by Kozo Nishino, a Japanese Ki-expert, is...

Qigong – Wann sollte man nicht üben?

22 Dez 2009 Posted by Siegbert Engel in Bewegung, Gesundheit, Qigong

Grundsätzlich können Sie Qigong immer und überall praktizieren. Es gelten jedoch einige Einschränkungen, die Sie beachten sollten. Vermeiden Sie Qigong bei • Wetterumschwüngen, Gewitter, Sturm, • Fieber, akuten Erkrankungen, schweren Verletzungen und Operationen, • schwerwiegenden Herzerkrankungen (bitte stimmen Sie sich mit dem Sie behandelnden Therapeuten ab), • starker Menstruation, Schwangerschaft (nur nach Absprache...